BannerbildBannerbildBannerbild
     +++   26. 05. 2022 bis 27. 05. 2022 schulfrei  +++     
     +++   02. 06. 2022 Intensivkurs Englisch Kl.10/1  +++     
     +++   06. 06. 2022 schulfrei  +++     
 

Impressum

Oberschule "Ehm Welk" Lübbenau / Spreewald


Oberschule "Ehm Welk" Lübbenau
Gabriela Lehmann

Alexander-von-Humboldt-Str. 42

03222 Lübbenau/Spreewald



Telefon:
 Telefon (03542) 2403
Telefax:
 Telefax (03542) 404188
E-Mail:
 E-Mail

Schulträger (Dienstanbieter im Sinne des TMG):

Stadt Lübbenau/Spreewald
Bürgermeister Helmut Wenzel

Stadt Lübbenau/Spreewald
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald

 


Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung, insbesondere Erfüllung der Informationspflichten nach DSGVO:

Verantwortliche/r: (zurück)

Datenschutzbeauftragte/r: (zurück)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten (zurück)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (zurück)

Datenlöschung und Speicherdauer (zurück)

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles (zurück)

Verwendung von Cookies (zurück)

Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme (zurück)

Ihre Rechte als betroffene Person (zurück)

Nutzungsbedingungen (zurück)

Haftungsausschluss (zurück)

Querverweise / „Links“ (zurück)

 

 

 

Datenschutzerklärung, insbesondere Erfüllung der Informationspflichten nach DSGVO:

Verantwortliche/r: (zurück)

 

Oberschule „Ehm Welk“ Lübbenau / Spreewald
Alexander-von-Humboldt-Str. 42
03222 Lübbenau/Spreewald

Telefon:        (      (03542) 2403
Telefax:        
6       (03542) 404188
E-Mail:          
:      

 

 

Datenschutzbeauftragte/r: (zurück)

 

Sie erreichen die schulische und behördliche Datenschutzbeauftragte unter:

Staatliches Schulamt Cottbus
Datenschutzbeauftragte
Blechenstr. 1
03046 Cottbus

Telefon         (      0355 – 4866 109

E-Mail:          :      

 

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten (zurück)

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (zurück)

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.


 

 

Datenlöschung und Speicherdauer (zurück)

 

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortlicher unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

 

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles (zurück)

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Name der Datei

Datum und Uhrzeit der Anforderung

Übertragene Datenmenge

Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden bis längstens zum Ablauf des Kalenderjahres, welches auf das Jahr folgt, in welchem die Daten gespeichert worden sind, gespeichert; sie werden lediglich statistisch ausgewertet.

 

 

Verwendung von Cookies (zurück)

 

Unsere Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die automatisch von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese dienen der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, für ein optimales Webseiten-Erlebnis, zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte. Einige Funktionen unserer Internetseite könne ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch in einer neuen Sitzung wiedererkannt wird.

Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite.

Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter den Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung anpassen.

 

Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme (zurück)

 

Sofern Sie par E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.

 

Ihre Rechte als betroffene Person (zurück)

  1. Sie können formlos Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie zu welchen Zwecken verarbeiten. Erziehungsberechtigte haben Auskunftsrechte über die Datenverarbeitung Ihrer Kinder. Ebenso haben Sie ein Recht auf Akteneinsicht.
  2. Sind bei uns gespeicherte personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.
  3. Sie können eine Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Fall des Widerrufs werden entsprechende Daten zukünftig nicht mehr durch uns genutzt und unverzüglich aus dem Datenbestand gelöscht.
  4. Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung personenbezogener Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.
  5. Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
    - oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  6. Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigen, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
  7. Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.
  8. Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:
    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
    Stahnsdorfer Damm 77
    14532 Kleinmachnow
    E-Mail:

 

 

Nutzungsbedingungen (zurück)

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können dem Urheberrecht unterliegen. Nicht urheberrechtlich geschützt sind nach § 5 Urheberrechtsgesetz (UrhG) Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese Einwilligung erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangaben allgemein gestattet.

Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

 

Haftungsausschluss (zurück)

Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung.

 

Querverweise / „Links“ (zurück)

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten andere Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir fremde Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

Termine
-

Events

 

Leitbild

Wir bieten:

  • gute Bedingungen
  • ständige Beratungen
  • differenzierten Unterricht

 

Wir helfen, beraten und begleiten!

Und außerdem:

 

Rundgang

 

Schulrundgang

Unter

folgendem Link

finden Sie einen kleinen

Rundgang durch unsere Schule:

Schulrundgang