Startseite    |   Schul-Cloud Brandenburg    |   ISERV    |   Kontakt    |   Impressum    |   Datenschutz    |   Login
 
     +++   27.02.2020 Bewerbertag Kl.9  +++     
     +++   02.03.2020 VERA-Deutsch (Lesen + Orthogr.)  +++     
     +++   03.03.2020 INISEK Projekt Büro Blau Klasse 9/2  +++     
     +++   04.03.2020 VERA-Englisch (Lesen + Hören)  +++     
(03542) 2403
Link verschicken   Drucken
 

Malworkshop in der Biosphäre

Eine ganz besondere Möglichkeit, kreativ und selbständig zu arbeiten, erhielten vom 17.12.2019 bis zum 19.12.2019 einige Schülerinnen und Schüler der Oberschule „Ehm Welk“ Lübbenau. Sie waren eingeladen, an einem dreitägigen Malworkshop zum Thema „Kleinode am Wegesrand“ teilzunehmen. Dieser wurde im Haus für Mensch und Natur angeboten und von der Künstlerin Frau Simone Brüggemann-Riemer begleitet. Es war Aufgabe, kleine beziehungsweise im ersten Moment unscheinbare Dinge sichtbar zu machen, indem sie in einem neuen Blickwinkel betrachtet und im Anschluss malerisch in Szene gesetzt werden sollten.

Der erste Tag stand dabei im Zeichen der Vorbereitung und Ideenfindung. Dazu wurde unter anderem das Atelier der Künstlerin besucht und natürlich das Arbeitsmaterial vorbereitet. Schließlich wanderte die Gruppe durch den Spreewald, um sich inspirieren zu lassen, Ideen zu sammeln und Fotos bzw. Skizzen von den entdeckten Kleinoden anzufertigen.

Am zweiten Tag stand der individuelle Schaffensprozess im Vordergrund, bei dem Frau Brüggemann-Riemer den Jugendlichen bei der Umsetzung des Fotoausschnitts oder der Wahl der Farbmischung mit Rat und Tat zur Seite stand. Letztlich entstanden tolle kleine Kunstwerke, die im Jahr 2020 im Rahmen einer Vernissage der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen und auf die die Schülerinnen und Schüler stolz sein können.

Besonders erwähnenswert ist auch, dass im Zuge des Projekts ein Kooperationsvertrag zwischen der Oberschule „Ehm Welk“ Lübbenau und dem UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald geschlossen werden konnte. Diesen unterzeichneten Schulleiterin Gabriela Lehmann, der Leiter des Biosphärenreservats Eugen Nowak sowie Ralf Hegewald von der Naturwacht. Der Vertrag soll in Zukunft eine noch intensivere Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Institutionen ermöglichen und somit ein Stück zum Erhalt der einzigartigen Natur unseres Spreewalds beitragen.

 

Termine

Events

 

Leitbild

Wir bieten:

  • gute Bedingungen
  • ständige Beratungen
  • differenzierten Unterricht

 

Wir helfen, beraten und begleiten!

Und außerdem:

 

Rundgang

 

Schulrundgang

Unter

folgendem Link

finden Sie einen kleinen

Rundgang durch unsere Schule:

Schulrundgang

gemeinsam

Berufsorientierung

Hervorragend

Starke Schule

Insek

Brandenburg Logo

Medienfit